Montag, 29. November 2010

Mein Engelsspruch für heut:


Die Augen des Engels

Ich sehe in dein Herz
sehe Traurigkeit und Schmerz

ich sehe deine Wünsche
deine Träume dein Alltägliches

ich sehe DICH
mit deinen Fehlern in deinem Menschsein

mit deiner Güte in deiner Seele

so lass mich dich führen
durch meine Sicht

denn verschließen mag ich es dir nicht


Hallo ihr lieben, seid mir herzlich gegrüßt......

hab die stressigen Wochen hinter mir gelassen....

und tauche nun auch in die besinnliche Zeit ein.......

es wird auch Zeit....mal wieder Ordnung überall hineinzubringen ......Lichter leuchten zu lassen......Plätzchen zu backen....Weihnachtskalender vorzubereiten.....und und na ihr wisst ja selbst......


meine Kinder freuen sich am meisten über die Ausstecherle.......

und nun lad ich euch mal ein auf einen Plausch auf einen Tausch.... bei frisch gebackenen Plätzchen auf ein Schwätzchen......
ich hoffe es geht euch allen gut......


natürlich hab ich euch auch ein Engelchen gebacken.......



und für die wo noch mehr brauchen...gerade zu Weihnachten.......kein Problem......


also ihr lieben ich bin gespannt ....was bei euch so los ist.....wünsch euch einen schönen Wochenanfang...
liebe Grüße katielou

Kommentare:

  1. ...dein Engelsspruch hat mir Gänsehaut gemacht,...er berührt sehr,....ich wünsche dir eine schöne Adventszeit,....liebe Grüße Ulrike....P.S.:....danke für die Einladung....

    AntwortenLöschen
  2. dein filzengel ist sooo süüüß. und die plätzchenengel natürlich auch. ich glaube ich werde auch noch einmal welche backen....

    LG Sania

    AntwortenLöschen
  3. Ja, der Engelspruch geht durch und durch und es ist schön einen Engel an seiner Seite zu wissen, der einen führt.
    Die Ausstecherle waren und sind auch bei mir immer die Kinderplätzchen und diese Zuckerstreusel mussten auch immer drauf. Die Engelchen gefallen mir auch sehr gut.
    Danke für diesen schönen Einblick!

    Liebe Grüße von Mia

    AntwortenLöschen